Risikomanagement procon Unternehmensberatung

Risikomanagement Beratung mit System

Keine Ziele ohne Risiken!
Risikomanagement hat die Aufgabe zukünftige Entwicklungen abzuschätzen und die Zielerreichung abzusichern.

Notfälle und Krisen treten oft ohne Vorwarnung auf:

Durch ein effektives Risikomanagement-System können Ressourcenverluste vorgebeugt und die Umsetzung der Compliance- Anforderungen  (Einhaltung von Gesetz und Recht durch Unternehmen und Mitarbeiter) sichergestellt werden.

Systematisches Risikomanagement hilft den Erfolg Ihres Unternehmens langfristig zu sichern.
Unsere Risikomanagement-SpezialistInnen unterstützen Sie dabei, Chancen und Risiken rechtzeitig zu erkennen und gezielt zu steuern, um geplante Unternehmensziele zu erreichen.
Wir begleiten Sie beim strukturierten Aufbau oder bei der zielgerichteten Weiterentwicklung mit maßgeschneiderten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen – ohne die Einhaltung der Compliance aus den Augen zu verlieren!

Unsere Risikomanagement-Leistungen beinhalten folgende Themen, die wir auch im Rahmen unserer Aus- und Weiterbildungen anbieten:

 

Klaus Spatzierer, Team procon
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Klaus Spatzierer

Geschäftsbereichsleiter Risikomanagement

Risk Management Scan

LEISTUNGSBESCHREIBUNG:
Der Risk Management Scan analysiert wie systematisch Risiken in Ihrem Unternehmen identifiziert, analysiert und gesteuert werden. Als Grundlage werden die Anforderungen aus Normen und Standards wie der ISO 31000 oder der ONR 49000er Reihe herangezogen.

UnseRE KOMPETENZ – IHR VORTEIL: 
Wir führen mit Ihnen einen detaillierten Scan Ihres Risikomanagement-Systems durch. Die Ergebnisse bilden die Basis für konkrete Risikomanagement-Maßnahmen zur Weiterentwicklung und Optimierung Ihres Systems.

Aufbau eines Compliance Management Systems (CMS)

Compliance Management System

LEISTUNGSBESCHREIBUNG:
Die Anforderungen an Organisationen steigen immer schneller. Ein Compliance Management System stellt sicher, dass neue oder abgeänderte Anforderungen rechtzeitig erkannt werden und effektive Maßnahmen daraus abgeleitet werden. Dabei steht der integrierte Ansatz im Sinne eines GRC (Governance Risk Compliance) im Vordergrund.

UnseRE KOMPETENZ – IHR VORTEIL: 
Compliance verstehen wir nicht als Vorgabendschungel, sondern als wesentlichen Bestandteil der Organisation. Die Umsetzung der Anforderungen kann nur durch die Schaffung von Bewusstsein erfolgen, daher ist die Einbindung der gesamten Organisation essentiell.

Aufbau und Nutzen eines Internen Kontroll-Systems (IKS)

LEISTUNGSBESCHREIBUNG:
Ein modernes Internes Kontroll-System umfasst neben dem Schutz des Organisationsvermögens auch alle anderen prozessbezogenen Methoden und Maßnahmen die der Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit dienen. Eine gesamthafte Betrachtung von Risiken und Kontrollen ist die Grundlage für ein effizientes und effektives IKS.

UNSERE KOMPETENZ – IHR VORTEIL: 
Im Zuge der Einführung wird das Interne Kontrollumfeld und deren Anforderungen ermittelt. Gemeinsam werden relevante Prozess-Risiken und der Kontrollbedarf eruiert um den gesetzlichen Auflagen zu entsprechen. Um die Wirksamkeit der Kontrollen zu überwachen werden Regelkreise definiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.