Anrede*

Wir finden Wege.

Beratung Risiko-Management

 

Notfälle und Krisen treten oft ohne Vorwarnung auf: Sich entsprechend darauf vorzubereiten, um Risiken zu minimieren, ist essenziell.

 

Risiken sind Unsicherheiten bei der Erreichung Ihrer Ziele – wir helfen Ihnen, diese rechtzeitig zu erkennen und Chancen sowie Gefahren zu steuern.

Für Ihre Risiko-Management-Anliegen steht Ihnen unser Geschäftsbereichsleiter Dr. Roman Käfer jederzeit gerne zur Verfügung.

Unsere Leistungen beinhalten die folgenden Themen. Diese Leistungen bieten wir auch im Rahmen unserer Aus- und Weiterbildungen an.

 

Interner Kontroll-System Scan (IKS)

Risiko-Management Scan

Aufbau eines Risiko-Management-Systems

Einführung eines Internen Kontroll-Systems (IKS)

Aufbau eines Notfall-Management- & Krisen-Management-Systems

Aufbau

Interner Kontroll-System Scan (IKS)

Dieser Scan dient der systematischen Analyse Ihrer Kontroll-Umgebung und bereits bestehender Kontrollen Ihres Unternehmens. Unternehmen sind oft zur Einführung und Aufrechterhaltung eines internen Kontroll-Systems verpflichtet. Anhand unseres IKS-Scans überprüfen wir gemeinsam, ob ein angemessenes IKS vorhanden und nachweisbar ist.

Unser Weg / Ihr Nutzen:

Durch Interviews analysieren wir systematisch Ihre Kontroll-Umgebung und die zu identifizierenden IKS-relevanten Prozessrisiken. Die implementierten Kontrollen werden gegenübergestellt und die Nachweisbarkeit der Kontroll-Umsetzung evaluiert. Mit unserem IKS-Scan ermitteln wir den aktuellen Status und zeigen Verbesserungspotenziale auf. Sie erfahren, ob das System den Geschäftsrisiken und der Geschäftstätigkeit angepasst ist.

Risiko-Management Scan

Der Risiko-Management-Scan dient der Analyse des Umgangs mit Risiken in Ihrer Organisation: Evaluiert wird, wie systematisch Risiken identifiziert, analysiert und gesteuert werden. Das Ziel des Scans ist, den aktuellen Entwicklungsstand Ihres Risikomanagementsystems darzustellen.

Unser Weg/ Ihr Nutzen:

In Interviews ermitteln wir anhand klar definierter Kriterien den detaillierten Ist-Zustand Ihres Umgangs mit Risiken. Die Ergebnisse bilden die Basis für konkrete Maßnahmen zur Weiterentwicklung und Optimierung Ihres Systems.

Aufbau eines Risiko-Management-Systems

Professionelle Formulierung und Umsetzung von Strategien sind entscheidend für eine erfolgreiche Organisation. Der Erfolg ist jedoch, durch interne und externe Umstände, Risiken unterworfen. Ein Risiko-Management-System bietet Organisationen die Möglichkeit, sich auf diese Unsicherheiten vorzubereiten.

Unser Weg/ Ihr Nutzen:

Bei der Implementierung von Risiko-Management-Systemen wird das Unternehmensumfeld analysiert. Gemeinsam entwickeln wir eine maßgeschneiderte Systematik zur Identifikation, Bewertung und Steuerung von Risiken. Diese aufgebaute Systematik dient als Fundament zur Absicherung Ihres Unternehmens gegen Risiken und unterstützt Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele.

 

Einführung eines Internen Kontroll-Systems (IKS)

Ein Internes Kontroll-System umfasst alle prozessbezogenen Methoden und Maßnahmen, die Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Abläufe gewährleisten. Durch ein IKS werden die bestehenden Einzelmaßnahmen und Kontrollen zusammengeführt und als Gesamtsystem gesteuert.

Unser Weg/ Ihr Nutzen:

Im Zuge der IKS-Einführung werden das Kontroll-Umfeld und die IKS-Anforderungen erhoben. Gemeinsam mit den Beteiligten werden IKS-relevante Prozess-Risiken und bestehende Kontrollen erhoben. Durch systematischen Abgleich wird der Kontroll-Bedarf ermittelt - periodische Reviews gewährleisten die Angemessenheit der Kontrollen. Durch ein modernes IKS werden nicht nur gesetzliche Anforderungen erfüllt, sondern mittels risikoorientierter Betrachtung auch die Wirtschaftlichkeit der Kontrollen sichergestellt.

Optimierung

Aufbau eines Notfall-Management- & Krisen-Management-Systems

Notfälle und Krisen treten oft ohne Vorwarnung auf: Sich entsprechend darauf vorzubereiten, um Risiken zu minimieren, ist essentiell. Im Worst-Case kann es dennoch zu Notfällen, Krisen und einem Ausnahmezustand kommen. Unbedingt müssen Sie deshalb in „guten Zeiten“ Vorkehrungen für den Ernstfall treffen.

Unser Weg/ Ihr Nutzen:

Anhand von Interviews mit dem Top-Management werden unternehmenskritische Risiken erhoben. Dies bildet die Grundlage für die Identifikation von Notfall-Maßnahmen. Das Krisenszenario muss definiert werden, um den Anwendungsbereich der erarbeiteten Spielregeln klar abzustecken. Durch unsere umfassende Betrachtung möglicher Notfälle und Krisen erhalten Sie ein effizientes Instrument, um im Ernstfall richtige Entscheidungen zu treffen. Die Notfall-Maßnahmen überprüfen wir laufend auf Zweckmäßigkeit und Umsetzbarkeit.